Willkommen bei GES im Setting
Willkommen beiGES im Setting

Die Methode und Kursinhalte

Die Methode:

Die Methode besteht darin, dass Sie zunächst Ihre Aufmerksamkeit auf eine bestimte Muskelgruppe (z.B. dominante Hand und Unterarm) lenken und die Verspannungen in dieser Muskelgruppe spüren. Dann spannen Sie diese Muskelgruppe für etwa 7 bis 10 Sekunden an (z.B. Faust  ballen) und nehmen die dabei entstehenden Empfindungen möglichst genau wahr. Die jeweilige Muskelgruppe spannen Sie mit etwa 70 Prozent der Maximalkraft an, wobei Sie alle anderen Muskelgruppen bewusst entspannen. Daraufhin  erfolgt eine Entspannungsphase von etwa 30 Sekunden Dauer, während dieser richten Sie Ihre Aufmerksamkeit auf die entstehenden Körperempfindungen. Der Übungsablauf ist so aufgebaut, dass Sie die verschiedenen  Muskelgruppen nacheinander an- und entspannen. Am Anfang des Kurses üben Sie zunächst die „Langform“ mit 16 Muskelgruppen und mit zunehmender Übung werden die Muskelgruppen zusammengefasst, so dass Sie am Ende die „Kurzform“ mit 4 Muskelgruppen üben. Durch die Selbsterfahrung zwischen den Kurseinheiten und wertvollem Gruppenaustausch überlegen wir gemeinsam wie Sie diese Übungen in Ihren Alltag in unterschiedlichen Situationen integrieren und von der positiven Wirkung der Entspannung in belastenden Situationen profitieren können.

Durch die Entspannung der Willkürmuskulatur wird eine gleichsinnige Wirkung auf die Gehirnaktivität und andere körperliche Funktionsbereiche ausgeübt, so dass ein körperlich-psychischer Entspannungszustand erreicht wird. Eine derartige generelle Entspannung stellt quasi einen Gegenpol zu übermäßiger Anspannung dar, woraus sich der gesundheitliche Nutzen bei spannungsbedingten Beschwerden und Erkrankungen erklärt.

Mehr über die PMR Methode können Sie auf der Seite der Deutsche Gesellschaft für Entspannungsverfahren www.dg-e.de nachlesen.

Kursinhalte:

  • Definition von Stress, Stressfaktoren, Stressreaktionen, Entspannung          
  • Entspannungsreaktion
  • Erkennen von Ursachen der Stressentstehung
  • Erlernen der Progressive Muskelrelaxation nach der Methode von  Bernstein und Borkovec

Kontakt und Terminvereinbahrung:

Rufen Sie einfach an

oder schreiben Sie mir eine E-Mail.

GES im Setting
Schiersteiner Str. 25
65187 Wiesbaden
Telefon: 0611 33478844 (Anrufbeantworter) 0611 33478844 (Anrufbeantworter)
Fax: 0611 33478842
E-Mail-Adresse:
Tatjana Kremer
Druckversion Druckversion | Sitemap
© GES im Setting